You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Magnus Official Shop

Deutsch
  • Your shopping cart is empty!

Clenbuterol

€27.00

Clenbuterol HCL sollte nur angewendet werden, wenn der Fettabbau in relativ kurzer Zeit besonders beschleunigt werden sollte.

Clenbuterol übt weitere Maßnahmen zur Förderung der Fettverbrennung, es hilft Fett zu verbrennen, ohne die Notwendigkeit einer Diät durch leichte Erhöhung der Körpertemperatur, so dass der Körper aufgefordert, Fett als Kraftstoff zu verwenden.

Wir   kann es schaffen   beseitigen Sie Fette stark, indem Sie Clenbuterol mit T3 Cytomel verbinden, das eine Vorbereitung des Schilddrüsenhormons L-T3 ist. Durch die Erhöhung der Körpertemperatur verbessert Clenbuterol anabol-androgene Steroid-Wirkung, wenn es zu gewinnen   wird gleichzeitig durchgeführt, weil der Metabolismus von Protein dann beschleunigt wird.


Product Details
Inhalt 40mcg/tab Clenbuterol (100 tab.)
Dosierung Als asthmatische Medikamente bei der Behandlung von Asthma sind Clenbuterol-Dosierungen im Bereich von 20 - 40mcg pro Tag. Um eine signifikante Menge an Fettabbau zu erreichen, sollte die Spitzen-Clenbuterol-Dosierung, die Personen schließlich titrieren sollten, 120 - 160mcg pro Tag betragen. Frauen können möglicherweise nur weniger tolerieren, im Bereich von 80 - 100mcg pro Tag. Unabhängig davon, ob der Benutzer männlich oder weiblich ist, muss die Dosierung langsam auf die genannten Spitzendosen titriert (oder "hochgefahren") werden. Dies bedeutet, dass zum Beispiel eine anfängliche Anfangsdosis 40 mcg Clenbuterol für die ersten 3 Tage betragen würde, und am vierten Tag des Zyklus die Clenbuterol-Dosierung um weitere 20 mcg erhöht wird (jetzt für insgesamt 60 mcg pro Tag), und 3 Tage später wird es wieder erhöht, und so weiter und so fort. Einige Personen können eine schnellere Titration nach oben tolerieren, andere erfordern einen langsameren stetigen Anstieg. Titration nach unten ist nicht notwendig, wenn Clenbuterol verwendet wird, obwohl einige eine persönliche Vorliebe dafür haben. Clenbuterol weist eine Halbwertszeit von etwa 37 Stunden auf, daher sollten alle Clenbuterol-Dosierungen idealerweise auf einmal am Morgen konsumiert werden. Es gibt keine Notwendigkeit, die Clenbuterol-Dosierungen den ganzen Tag über zu verteilen, und dies würde in der Tat schlimmere Schlafstörungen und Schlafstörungen verursachen.
Nebenwirkungen Da Clenbuterol kein anaboles Steroid ist, wird es keine der bekannten Nebenwirkungen, die mit der Verwendung von anabolen Steroiden assoziiert sind, exprimieren oder zeigen. Stattdessen Clenbuterol drückt Nebenwirkungen aus, die allen Medikamenten und Verbindungen in der Stimulanzklasse gemeinsam sind. Dies bedeutet, dass viele Nebenwirkungen von Clenbuterol in unterschiedlichem Maße denen von Koffein, Ephedrin und anderen Stimulanzien ähnlich sind. Clenbuterol Nebenwirkungen gehören auch diejenigen, die als etwas einzigartig für die Verbindung gelten, die mit anderen Stimulanzien nicht gesehen werden. Vielleicht ist die einzigartigste Nebenwirkung von Clenbuterol die häufig berichtete Nebenwirkung von Muskelkrämpfen. Dies ist auch eine berichtete Nebenwirkung von Clenbuterols naher Schwesterverbindung Albuterol. Die Ursache dafür ist durch Clenbuterols Abbau von Taurin im Körper. Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von Clenbuterol die Konzentration der Aminosäure Taurin sowohl im Muskelgewebe als auch im Serumblut reduziert [4] [5]. Taurin neben Magnesium, Kalium und Natrium spielen eine entscheidende Rolle bei der Regulation bioelektrischer Nervenimpulse und Signale, die die Kontraktion und Relaxation aller Muskelgewebetypen bestimmen. Wenn Taurin erschöpft ist, können unwillkürliche und oft intensive und schmerzhafte Muskelkontraktionen auftreten, die zu Krämpfen führen können. Es wurde festgestellt, dass die Ergänzung mit Taurin bei 2,5 - 5 Gramm pro Tag diese Nebenwirkung mildern kann. Als Stimulans ist Clenbuterol besonders hart gegen Herzgewebe und das kardiovaskuläre System, obwohl es Hinweise gibt, dass Clenbuterol das Muskelwachstum und die kardiale Erholung bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz mit hohen Dosierungen fördern kann [6]. Die in dieser Studie verwendeten Spitzenwerte für Clenbuterol würden jedoch als extrem angesehen werden [7] und sollten aufgrund der Hochrisikoneigung von niemandem versucht werden. Myokardischämie wurde ebenfalls als Risiko einer Clenbuterol-Anwendung [8] berichtet, eine Bedingung, bei der eine unzureichende Blutversorgung des Herzens infolge einer durch Clenbuterol verursachten arteriellen Vasokonstriktion vorliegt. Eine Studie an Ratten enthüllte Clenbuterols alarmierende myotoxische Wirkung [9], bei der er den Tod des Herzmuskels und des Soleus-Muskels verursachte. Die Dosierungen in dieser Studie würden jedoch als extrem angesehen werden, aber es gibt Bedenken bezüglich der Verwendung von Clenbuterol. Wenn es um Clenbuterol und das Herz- und Herz-Kreislauf-System geht, betrifft die überwiegende Mehrheit dieser negativen Effekte Herzhypertrophie, Vergrößerung der Ventrikel und Herznekrose [10]. Ohne Zweifel neigt Clenbuterol dazu, das kardiovaskuläre System stark zu belasten, und dies sollte für alle potentiellen Anwender in Betracht gezogen werden. Andere häufige Clenbuterol Nebenwirkungen sind Zittern ("zittrige Hände"), Schlaflosigkeit, Schwitzen und Schweiß, erhöhter Blutdruck und Kopfschmerzen und Übelkeit. Clenbuterol Nebenwirkungen können auch unerwünschte oder einzigartige Allergien und Reaktionen wie Nesselsucht und Hautausschläge umfassen.

Write a review

Please login or register to review

Related Products