You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Magnus Official Shop

Deutsch
  • Your shopping cart is empty!

Tamoxifen - Tamoxifene Citrate

€27.00

Tamoxifen gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Antiöstrogene bekannt sind. Tamoxifen wird zur Behandlung von Brustkrebs eingesetzt.

Product Details
Inhalt 10mg/tab. Tamoxifene Citrate (100tab.)
Dosierung 20 - 40 mg täglich nach Zyklus (2 - 4 Wochen), abhängig vom Zyklus.
Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann Tamoxifen 10mg Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten können. Gelegentlich können einige Menschen Magen- oder Darmstörungen, Kopfschmerzen, Benommenheit, Menstruationsstörungen, Hitzewallungen, Jucken im Genitalbereich, Scheidenausfluss oder Blutungen, Flüssigkeitsretention, Hypertriglyceridämie (erhöhter Fettgehalt in Ihrem Blut) manchmal mit Pankreatitis (Schmerz oder Zärtlichkeit im Oberbauch), Hautausschläge oder juckende oder schuppende Haut, Ausdünnung der Haare, oder Lungenentzündung (die mit den gleichen Symptomen wie Lungenentzündung, wie z Atemlosigkeit und Husten). Andere mögliche Ereignisse sind Veränderungen in der Sehkraft oder Schwierigkeiten beim richtigen Sehen als Folge von Katarakten oder Veränderungen der Hornhaut oder Netzhaut, erhöhtes Risiko von Blutgerinnseln, Neigung zu Blutergüssen, Ovarialzysten oder bestimmte Leberprobleme wie Gelbsucht. Andere mögliche Ereignisse sind Auswirkungen auf die Endometrium (Gebärmutterschleimhaut), das auch als Becken- oder Vaginalbeschwerden empfunden werden kann Blutung. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt sofort informieren, wenn Sie ungewöhnliche Blutungen aus der Scheide, Unregelmäßigkeiten der Menstruation, vaginalen Ausfluss oder Beschwerden im Becken wie Schmerzen oder Druck haben, wenn Sie Tamoxifen einnehmen oder danach. Dies liegt daran, dass eine Anzahl von Veränderungen in der Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) auftreten kann, von denen einige ernst sein können und Krebs einschließen könnten. Zu Beginn der Behandlung von Brustkrebs können sich die Krankheitssymptome manchmal verschlimmern, zum Beispiel eine Zunahme der Schmerzen oder eine Vergrößerung des betroffenen Gewebes. Wenn Sie übermäßige Übelkeit, Erbrechen oder Durst bekommen, informieren Sie bitte Ihren Arzt, da dies bedeuten kann, dass sich die Kalziummenge in Ihrem Blut ändert und Ihr Arzt dies überprüfen möchte. Erschrecken Sie nicht über diese Liste möglicher Ereignisse. Sie dürfen keine von ihnen haben. Wenn Sie andere unerwünschte Wirkungen verspüren oder wenn Sie glauben, dass Ihr Arzneimittel Probleme verursacht, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker Hören Sie auf, Tamoxifen 10mg Tabletten einzunehmen und kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt in einer der folgenden Situationen: Wenn Sie Schwierigkeiten beim Atmen mit oder ohne Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge und / oder Rachen entwickeln. Wenn Sie eine Schwellung des Gesichts, der Lippen, der Zunge und / oder des Rachens entwickeln, die Schwierigkeiten beim Schlucken verursachen können. Wenn Sie Schwellungen der Hände, Füße oder Knöchel entwickeln. Wenn Sie eine Urtikaria entwickeln ("Nesselsucht" oder "Nesselsucht")

Write a review

Please login or register to review

Related Products