You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Magnus Official Shop

Deutsch
  • Your shopping cart is empty!

Stanozolol Tablets

€27.00 €30.00

Stanozolol Tabletten ist ein Derivat von Dihydrotestosteron, chemisch verändert, so dass die anabolen (gewebebildenden) Eigenschaften des Hormons stark verstärkt werden und seine androgene Aktivität minimiert wird. Stanozolol wird als "anaboles" Steroid klassifiziert und weist eine der stärksten Dissoziationen von anabolischer zu androgener Wirkung unter kommerziell erhältlichen Mitteln auf. Es kann auch nicht in Östrogene aromatisiert werden. Stanozolol ist das am zweithäufigsten verwendete orale Steroid, das in der Popularität nur durch Dianabol (Methandrostenolon) erreicht wurde. Es wird für seine Fähigkeit, Muskelwachstum ohne Wasserretention zu fördern, bevorzugt, was es von Diäten Bodybuilder und Leistungssportler hoch geschätzt. Stanozolol ist eine modifizierte Form von Dihydrotestosteron. Es unterscheidet sich durch die Addition einer Methylgruppe an Kohlenstoff 17alpha, um das Hormon während der oralen Verabreichung zu schützen und die Anlagerung einer Pyrazolgruppe an den A-Ring, ersetzt die normale 3-Ketogruppe (dies gibt Stanozolol die chemische Klassifizierung eines heterocyclischen Steroids ). Bei der Betrachtung von 17-Alpha-Methyldihydrotestosteron scheint die A-Ring-Modifikation von Stanozolol seine anabole Stärke beträchtlich zu erhöhen und gleichzeitig seine relative Androgenität zu verringern.

Product Details
Inhalt 10mg/tab. Stanozolol (100 tab.)
Dosierung Die übliche Dosierung für körperliche oder leistungssteigernde Zwecke liegt zwischen 15 mg und 25 mg pro Tag, nicht länger als 6-8 Wochen.
Nebenwirkungen Obwohl als anabole Steroide klassifiziert, sind Androgene Nebenwirkungen immer noch gemeinsam mit dieser Substanz. Dies kann Anfälle von fettiger Haut, Akne und Körper / Gesicht Haarwuchs umfassen. Anabole / androgene Steroide können auch männlichen Haarausfall verstärken. Frauen werden auch vor der potenziellen virilisierenden Wirkung von anabolen / androgenen Steroiden gewarnt. Stanozolol ist eine c17-alpha-alkylierte Verbindung. Diese Veränderung schützt das Arzneimittel vor einer Deaktivierung durch die Leber, was einen sehr hohen Prozentsatz des Arzneimitteleintrags in den Blutstrom nach oraler Verabreichung ermöglicht. E17-alpha-alkylierte anabole / androgene Steroide können hepatotoxisch sein. Längere oder hohe Exposition kann zu Leberschäden führen. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme eines oralen anabolen Steroids mit Nahrung die Bioverfügbarkeit verringern kann. Dies wird durch die fettlösliche Natur von Steroidhormonen verursacht, die ermöglichen, dass sich ein Teil des Arzneimittels mit unverdautem Nahrungsfett auflöst und seine Absorption aus dem Gastrointestinaltrakt verringert. Zur maximalen Anwendung sollten die oralen Formen von Stanozolol auf nüchternen Magen eingenommen werden.

Write a review

Please login or register to review

Related Products